Asset Publisher Asset Publisher

Lösungen für die Antriebe der Zukunft

Wie Blue Competence Mobilität nachhaltiger macht

Ob extrem sparsame Verbrennungs-, Hybrid- oder Elektroantriebe – an neuen Antriebskonzepten führt kein Weg vorbei. Mit innovativen Technologien kann der Maschinen- und Anlagenbau dabei helfen, revolutionäre Prototypen zu bezahlbaren Serienprodukten zu machen.

Sowohl das Ausschöpfen aller Optimierungspotenziale des konventionellen Antriebsstrangs als auch neue Komponenten zur Elektrifizierung des Antriebsstrangs sind Felder, in denen der Maschinen- und Anlagenbau nicht nur sein technisches Know-how und seine Erfahrung, sondern bereits eine Reihe von Lösungen vorzuweisen hat.


Asset Publisher Asset Publisher

Drei konkrete Einblicke

Optimierung und Weiterentwicklung hartmagnetischer Werkstoffe

Hochleistungs-Seltenerd-Magnetwerkstoffe sind ein wichtiger Schlüssel zur hocheffizienten Elektrifizierung des Antriebsstranges (Hybrid- und Direktantrieb). Mithilfe deutlich verbesserter hartmagnetischer Werkstoffe (d. h. Permanentmagnete) kann die Leistungsfähigkeit von Elektromotoren bei gleichzeitig optimierten Fertigungs- und/oder Rohstoffkosten gesteigert werden. In einem Forschungsprojekt sollen Ansätze aufgezeigt werden, wie auf teure Additive (z. B. Dy) verzichtet werden kann.

Low Speed Concept für Hydromotoren

Dieses Konzept reduziert die Drehzahlniveaus großvolumiger Hydromotoren und die Anzahl der Komponenten des Antriebsstrangs, sodass die Drehzahl des Dieselmotors möglichst direkt in Raddrehzahl gewandelt wird. Das Resultat: Die Maximalgeschwindigkeit des Fahrzeugs wird erhöht, während der Kraftstoffverbrauch deutlich gesenkt wird.

Hybridantriebe bei der Bahn

Triebwagen der Bahn können künftig mit einem Hybridantrieb aus Diesel- und Elektromotor betrieben werden. Beim Anfahren und Beschleunigen gibt die Batterie Energie an einen Elektromotor ab. Besonders wirtschaftlich ist diese Technik auf Nahverkehrsstrecken mit häufigem Bremsen und Beschleunigen: Kraftstoffverbrauch und Kohlendioxidausstoß können um bis zu 25 % reduziert werden.


Asset Publisher Asset Publisher

spotlights ist kein Darstellungsart.