Asset Publisher Asset Publisher

Reduzierung des Druckluftverbrauchs von bis zu 25 % mit ecoPlus

2-Strang-Druckluftversorgung reduziert den Druckluftverbrauch

Die Herausforderung im Sinne der Nachhaltigkeit:

 

  • Steigerung der Effizienz
  • Reduzierung des Druckluftverbrauchs
  • Energieeinsparung bei der Drucklufterzeugung

Die Ausgangssituation:

Aufgrund nur eines Druckluftversorgungssystem in der Maschine wurden sowohl die Aktorik als auch die Blasluftverbraucher mit demselben Betriebsdruck betrieben.
Bedingt durch den hohen Anteil an Blas- und Reinigungsluft kam es zu Druckschwankungen innerhalb des Maschinenversorgungsnetzes.
Das Ergebnis: Hoher Druck an Blasluftverbraucher ⇒ hoher Luftverbrauch

Die Lösung:

Die HOMAG Group entschied sich für eine Trennung der Druckluftversorgung in Aktorik- und Blasluftnetz. Das Aktoriknetz wird mit 6 bar betrieben, die Reduzierung des Betriebsdrucks des Blasluftnetzes erfolgt auf 3 bar.
So werden nur die Verbraucher mit einem hohen Druck betrieben, die auch einen hohen Druck benötigen (analog dazu werden Verbraucher, die nur einen niedrigen Druck benötigen, auch nur mit niedrigem Druck versorgt).
Die Folge:

  • Reduzierung Betriebsdruck im Blasluftnetz
  • Reduzierung Gesamtdruckluftverbrauch um ca. 25 % ⇒Energieeinsparung bei Drucklufterzeugung

Die nachhaltigen Stärken:

Diese Maßnahmen führen sowohl zu einer Energie- als auch Kosteneinsparung (Reduktion des Druckluftverbrauches um ca. 25 %).
Ein weiterer positiver Effekt liegt in der Stabilisierung des Druckverlaufs im Aktoriknetz.

Die Erfinder:

Forschung & Entwicklung HOMAG Group AG

Kurzprofil des Unternehmens:

Name: HOMAG Group AG
Hauptsitz: 72296 Schopfloch
Gründungsjahr: 1960
Mitarbeiter: über 5.000 Mitarbeiter weltweit
Lösungen: Die HOMAG Group ist der weltweit führende Hersteller für Maschinen und Anlagen der holzbearbeitenden Industrie und als Global Player in über 100 Ländern präsent. Kunden der HOMAG Group profitieren von einem außergewöhnlich vielfältigen Produkt- und Leistungsspektrum – von der Einzelmaschine für das Handwerk, bis zur Hochleistungsanlage für die hochkomplexe industrielle Fertigung. Lagern, Sägen, Kantenanleimen, Bohren, Beschläge setzen, Handling, Verpacken oder der komplette Holzhausbau. Mit der breit gefächerten Produktpalette der HOMAG Group, kombiniert mit intelligenter Software, profitiert der Kunde von maßgeschneiderten Lösungen für die komplette Möbel- und Bauelementeindustrie.
Internationalität: Die HOMAG Group fertigt heute an 17 Standorten in Europa, Asien und Amerika und ist mit 21 konzerneigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften und ca. 80 exklusiven Vertriebspartnern weltweit in rund 100 Ländern vertreten.
URL: www.homag-group.com