Asset Publisher Asset Publisher

Effiziente Zentralanlage zur Kühlschmiermittelfiltration

Signifikant höhere Filtratreinheit und erhebliche Einsparungen bei Wasser-, Kühlschmiermittel- und Energieverbrauch

Die Herausforderung im Sinne der Nachhaltigkeit:

Der exorbitant hohe Energieverbrauch von zwei in die Jahre gekommenen Kühlschmiermittelreinigungsanlagen soll durch die Installation von modernen bzw. energieeffizienten Anlagen signifikant reduziert werden. Des Weiteren sollen umweltbelastende Emissionen der Anlagen in Form von Lärm, Schmutz und Sondermüll vermieden werden.

Die Ausgangssituation:

Um 1995 wurden vom damaligen Hauptwerk in Stuttgart zwei Kühlschmiermittelreinigungsanlagen übernommen. Für die heutige Glockenmesser-fertigung und Präzisionsteileschleiferei der Firma Fortuna Spezialmaschinen GmbH waren diese Anlagen deutlich überdimensioniert. Zudem entsprachen die vorhandenen Anlagen nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik. Die alten Kühlschmiermittelreinigungsanlagen aus Magnet- und Zentrifugalabscheidern produzierten einen omnipräsenten umweltschädlichen Öl-Wassernebel, der sich in der gesamten Fertigung auf allen Maschinen und Wänden absetzte. Der in mehreren Beruhigungsbecken gesammelte Schleifschlamm musste täglich manuell durch einen Mitarbeiter zeitaufwendig entfernt werden. Infolge der unbefriedigenden Qualität der Filtration führten Ablagerungen im Rohrsystem wiederholt zu verstopften Abflussleitungen und somit zum Überlaufen der Anlage. Das übergelaufene Kühlschmiermittel wurde in einer Grube gesammelt und durch einen Entsorgungsdienstleister regelmäßig umweltbelastend als Sondermüll entsorgt.

Die Lösung:

Die automatische und effektive Filtration soll mittels innovativer Technologien zukünftig nur durch eine zentrale Kühlschmiermittelreinigungsanlage erfolgen. Zudem soll, um die unter anderem oft hohen Aufwendungen für Beschaffung und Entsorgung von Papier und Fließen zu vermeiden, die neue Kühlschmiermittelreinigungsanlage mit einem selbstreinigenden Endlos-Bandfilter aus Edelstahl ausgestattet werden.
Die Firma Fortuna Spezialmaschinen GmbH wurde bei der Marktrecherche schnell auf den Anbieter GKD   Gebr. Kufferath AG aus Düren aufmerksam. Aus dessen Produktportfolio fiel die Entscheidung auf die kompakte Endlos-Bandfilteranlage FS 1000. Diese mit selbstreinigenden Edelstahlbändern ausgestattete Anlage filtriert ohne weitere Filterhilfsmittel. Die Bandreinigung erfolgt über eine Hochdruckreinigungspumpe mit mehreren Flachstrahldüsen. Der dabei ausgespülte Schleifstaub aus Stahl- und Schleifscheibenpartikeln wird zuverlässig in den Filter zurückgeführt. Dadurch wird die Verschleppung des Kühlschmiermittels deutlich reduziert. Weitere aufwendige mehrstufige Reinigungszyklen des Kühlschmiermittels werden nicht mehr erforderlich sein. Zusätzlich soll auf die aktive energieintensive Kühlung des Kühlschmiermittels möglichst verzichtet werden.

Die nachhaltigen Stärken:

Durch den hohen Energiebedarf und durch überlaufendes Kühlschmiermittel ging von den bisherigen zwei Anlagen eine sehr hohe Umweltbelastung aus. Zudem war die Betreuung der zwei Altanlagen mit sehr hohen Lohnkosten verbunden, da hier der Schleifschlamm teilweise manuell entfernt werden musste. Bei der neuen Zentralanlage sind diese Tätigkeiten nicht mehr erforderlich, da der Schleifstaub jetzt ohne Filterhilfsmittel automatisiert in einen dafür vorgesehenen Container befördert wird. Durch innovative Pump- und Filtriersysteme konnten signifikante Einsparungen bei Wasser-, Kühlschmiermittel- und Energieverbrauch erzielt werden. Alleine die Energiekostenersparnis beläuft sich auf rund 72 %. Aufgrund der hervorragenden Qualität des Filtrates ist zudem die erforderliche Prozesssicherheit gegeben, die zu einer robusten Produktqualität der Glockenmesser der Firma Fortuna Spezialmaschinen GmbH führt.

Kurzprofil des Unternehmens:

Name: Fortuna Spezialmaschinen GmbH
Hauptsitz: Weil der Stadt
Gründungsjahr: 1903
Mitarbeiter: 72
Lösungen: Spalten und Schärfen von Leder, Gummi, Kunststoff und Kartonagen für die Automobil-, Schuh-, Lederwaren- und Papierindustrie
Internationalität: weltweit über Fortuna - Vertriebsnetz
URL: www.fortuna-gmbh.de