Asset Publisher Asset Publisher

Wassertechnik

Nachhaltige Technologie für Effizienz und Ressourcenschonung

Der VDMA Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate ist Teil der Blue Competence Initiative. Unsere Mitglieder bieten energieeffiziente und ressourcenschonende Lösungen, die für höchste Anlagensicherheit stehen. Sie verstehen sich als Partner ihrer Kunden, deren Problemstellungen sie als technologische Herausforderungen annehmen. Indem sie die gesamte Prozesskette überblicken – von der Rohwasseraufbereitung aus Grund- und Oberflächenwasser über die Abwasserbehandlung in Industrie und Kommunen bis zur Klärschlammentsorgung – , können sie den Kunden optimale, auf den Anwendungsfall vor Ort zugeschnittene Verfahrenskonzepte anbieten.

Effizienz

Energieeffiziente Anlagen und Systeme zur Schonung der Ressource Wasser sind als integrative Systeme zu verstehen, die die Naturressourcen Wasser, Energie und Wertstoffe ökologisch und ökonomisch optimal nutzen. Im industriellen Bereich, der weltweit immerhin 24 Prozent des Wasserverbrauchs ausmacht, ist die Kreislaufführung der Schlüssel zur Nachhaltigkeit, denn geschlossene Wasserkreisläufe reduzieren die Wasserentnahme und minimieren die Abwasserbelastung.

Sicherheit

Um einen nachhaltigen Gewässerschutz zu erzielen, sind für die Vorbehandlung von Industrieabwässern mit hohen organischen Frachten in der Regel mehrstufige Verfahrenskonzepte notwendig. Nur so können die teilweise recht hohen behördlichen Anforderungen an die Abwassereinleitung erfüllt werden. Dies kann insbesondere bei hohen organischen Kohlenstoff- und Stickstoffbelastungen einen erheblichen Eigenenergiebedarf in der biologischen Abwasser- und Schlammbehandlung notwendig machen. Deshalb werden zunehmend energieoptimierte Systemlösungen benötigt, die das Ziel niedriger Ablaufgrenzwerte mit einer positiven CO2-Bilanz verbinden.

Lebensqualität

Die hohen Ansprüche an die Wasser- und Abwassertechnik erfordern eine kontinuierlich Anpassung und Weiterentwicklung vorhandener Technologien, die auch den Herausforderungen der wasserarmen Regionen dieser Welt gerecht werden müssen. Eine neue Generation von Trinkwasseraufbereitungsanlagen arbeitet z. B. mit neuen Verfahren und einem modularen und damit situationsgebundenen Aufbau. Auf umweltfreundliche und gleichzeitig effiziente Weise wird Wasser durch Verringerung der Nitrate und Sulfate teilentsalzt. Diese Technologie lässt sich weltweit zur Trinkwasser-Notversorgung einsetzen.


Jetzt Flyer downloaden: Effizienz, Sicherheit, Lebensqualität -  Wassertechnik schafft Nachhaltigkeit