Asset Publisher Asset Publisher

Textilmaschinen

Innovationen für nachhaltigen Fortschritt

Nachhaltigkeit umfasst ein breites Themenspektrum. Für die internationale Textilindustrie gehören insbesondere Energieeffizienz, Rohstoff- und Materialeffizienz zu den wichtigen ökonomischen und ökologischen Herausforderungen.

Für den deutschen Textilmaschinenbau ist Nachhaltigkeit kein Neuland. Seit jeher sind es vor allem Innovationen in Textilmaschinen, die Produktionsprozesse von Textilien effizienter und umweltverträglicher machen. Als Exportweltmeister von Textilmaschinen trägt die Branche für die Verbreitung des Nachhaltigkeitsgedankens sogar besondere Verantwortung.

Moderne Textilmaschinen verbrauchen immer weniger Energie. Ihre Betriebskosten sind gegenüber älteren Maschinen teils beträchtlich gesunken – vor allem wenn man ihren gesamten Lebenszyklus betrachtet. Gleichzeitig verbesserte sich ihre Umweltbilanz.

Längst geht es aber um mehr. Moderne Textilmaschinen sind auch die Basis zur wirtschaftlichen Produktion innovativer Textilien, die für zukunftweisende, nachhaltige Werkstoffe benötigt werden. Leichte, faserverstärkte Kunststoffe zum Beispiel, die etwa Windkraftanlagen effizienter machen oder in Flugzeugen den Kraftstoffverbrauch senken.

 

Weitere Informationen: machines-for-textiles.com/blue-competence

Jetzt Broschüre downloaden: Ressourcen schonen – Energiepotentiale sichern.
Energieeffiziente Textilmaschinen – vergleichen, messen, kennzeichnen.