Asset Publisher Asset Publisher

Kunststoff- und Gummimaschinen

Zukunftstechnologien für nachhaltige Lebensqualität

Die innovativen Technologien des Kunststoff- und Gummimaschinenbaus machen es möglich, die Herausforderungen moderner urbaner Lebensformen wie Mobilität, Infrastruktur oder Versorgung vor dem Hintergrund immer knapper und teurer werdender Ressourcen zu meistern. Sie tragen damit essentiell zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Mit effizienten Fertigungsprozessen und intelligenten Endprodukten steht die Branche für alle Aspekte der Nachhaltigkeit.

Energie- und Ressourceneffizienz bei der Kunststoffverarbeitung

Energieeffizienz hat im Kunststoff- und Gummimaschinenbau traditionell einen hohen Stellenwert. Allein in den letzten 20 Jahren hat sich die Produktionsleistung nahezu verdoppelt, der spezifische Energieverbrauch ging dabei um 30 Prozent zurück.

Bis zum Jahr 2020 wird eine Reduktion des maschinenspezifischen Energieverbrauchs um weitere 20 Prozent erwartet. Wichtigste Rolle spielt dabei die Entwicklung der Verfahrenstechnik. Der vermehrte Einsatz von neuer, energieeffizienter Technologie in Verbindung mit neuen Antriebskonzepten, die weitere Steigerung der Produktivität von Anlagen und Fertigungsprozessen sowie die Integration von einzelnen Prozessschritten zu neuen Verfahren und konsequentes Energie-Monitoring zum Auffinden energetischer Schwachstellen leisten dabei den wesentlichen Beitrag.

Der effiziente Umgang mit dem wertvollen Rohstoff Kunststoff steht ebenfalls im Focus: Erreicht wird er durch Materialeinsparung am Endprodukt aufgrund verbesserter Verfahren und Materialeigenschaften oder durch Recycling von Fertigungsabfällen und Altkunststoffen.

Beispiele für nachhaltige Anwendungen von Kunststoffprodukten

  • Leichtbau-Komponenten im Automobilbau helfen Treibstoff zu sparen und damit, den CO2-Ausstoß zu verringern.
  • Wirksame Gebäudeisolierung aus PU-Schaum senkt Heizkosten oder bietet Schutz vor Hitze und Lärm.
  • Effizienter Ackerbau durch Einsatz von Erntefolien oder Bewässerungssystemen ermöglicht größere Ernteerträge.
  • Kunststoffverpackungen halten die Lebensmittel auch bei langen Transportwegen frisch, Hygienestandards können eingehalten werden.

Jetzt Flyer downloaden: Energie- und Ressourceneffizienz:
FAKUMA 2012 – Kompetenzpartner

Sehen Sie auch unseren aktuellen Branchenfilm zu Blue Competence:
„Weniger Energie – mehr Wirkung:
Energieeffizienz bei Kunststoff- und Gummimaschinen"

oder unser Expertengespräch auf Kunstoffe TV:

Blue Competence und Recycling