Asset Publisher Asset Publisher

Energieeffiziente Integration von Industrierobotern

Verbrauchsoptimierung elektrischer und pneumatischer Energien im Anlagenbau – Detektion unerkannter und schleichender Verluste

 

Die Herausforderung im Sinne der Nachhaltigkeit:

Senkung der laufenden Verbrauchskosten bei Industrierobotern.

Die Ausgangssituation:

Meist stehen bei der Roboterintegration die Investitionskosten im Vordergrund. Laufende Verbrauchskosten werden - wenn überhaupt - nur zu Beginn betrachtet. Im Laufenden Betrieb werden diese oftmals zu Gunsten vermeintlicher Produktivitätssteigerungen nicht weiter beachtet.

Die Lösung

Die Erfassung wesentlicher Verbrauchsdaten innerhalb von Roboterzellen und Anlagen bieten wir als Standardposition bei jeder Kundenanfrage an. Somit können mit einer überschaubaren Investition die üblichen Verbrauchsmedien (Strom, Druckluft, Kühlmedien usw…) laufend überwacht werden. Die Anbindung an ein übergeordnetes MDE/BDE bietet eine einfache zentrale Erfassung und die Möglichkeit zentralisierter Reaktionen. Aber auch einfache Meldungen auf der Bedienoberfläche fordern den Betreiber auf, z.B. Leckagen der Druckluftversorgung innerhalb der Anlage zu beseitigen. Die Detektion erfolgt jeweils bei bekannten Betriebsarten. Ändert sich hier der jeweilige Luftverbrauch, so erfolgt eine entsprechende Meldung.

Die nachhaltigen Stärken:

Wir helfen somit unseren Kunden, die Anlagen im jeweils optimalen Betriebsmodi zu halten. Nach internen Auswertungen unserer Serviceabteilung weisen über 60% aller betriebenen Anlagen zu denen wir gerufen werden, Leckagen auf. Durch die Erfassung der Verbrauchsdaten und durch Meldungen auf der Bedienoberfläche können nun Schritte eingeleitet werden, um jene einfach zu beseitigen.

Die Erfinder:

Die Entwicklung wurde gemeinschaftlich in unserer Vorentwicklung erdacht und konstruiert. Wichtiger als die Entwicklung ist jedoch die vertriebliche Umsetzung, da entsprechend höhere Investitionskosten argumentiert werden müssen.

Kurzprofi l des Unternehmens:

Name: Erhardt + Abt Automatisierungstechnik GmbH
Hauptsitz: 73329 Kuchen
Gründungsjahr: 1997
Mitarbeiter: 62
Lösungen: Robotik und Automation
Internationalität: Österreich, China, Tschechien, Ukraine, Rumänien, Slowakei, Türkei
URL: www.roboter.de